Becherwettbewerb 2017

Becherpyramide von 2006 bis 2015

 

Zur Geschichte des Becherwettbewerbs:

Bei Jugend kreativ 2006 gab es zum ersten Mal die Idee, einen Erinnerungsbecher zu verteilen. Der war damals von einem Werbedesigner entworfen worden. Im Jahr danach kam der Entwurf aus den Reihen des Organisationsteams. 2008 war der Wunsch, dass der Becher von Schülern gestaltet werden sollte. Gewählt wurde eine Schülerarbeit aus dem Kunstunterricht des St.-Viti-Gymnasiums. 2009 schließlich gab es zum ersten Mal den Becherwettbewerb in der Form, wie er jetzt durchgeführt wird. Eine schöne Sache. Allen vielen Dank, die sich am Becherwettbewerb beteiligt haben und wieder beteiligen wollen!

 

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,


wir suchen wieder ein Motiv für den Erinnerungsbecher.

Ihr könnt dazu was malen und bei uns einreichen. 

 

Sehr wichtig:

 

-  Querformat

   7cm x 16cm oder 10,5cm x 24cm oder

 12cm x 28cm oder 17,5cm x 40cm

 

Verwende bitte kräftige Farben.

In dem was du malst muss ein Bezug zur Musik  vorhanden sein

und ein Bezug zum Kreativthema "Feuer - Wasser - Erde - Luft".

-  Die Schriftzüge Jugend kreativ und Zeven 2017 müssen enthalten sein

-  und Name und Adresse sollen auf der Rückseite des Entwurfs stehen.

 

 

Deinen Entwurf bitte am Wettbewerbstag direkt abgeben.

Du kannst ihn aber auch bis zum 1. März 2017 mit der Post schicken

an: Ingrid Mahnken, Dorfstr. 5, 27412 Ostertimke.

 

Von einer Jury wird dann einer der Entwürfe für den Becheraufdruck ausgewählt.

Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.

 

Für den ausgewählten Becher gibt es einen Preis.

 

Alle Entwürfe werden am Konzertnachmittag als Plakat im Foyer des Rathaussaals ausgestellt. Das Plakat könnt ihr hinterher mitnehmen.

 

Bei Fragen stehen wir dir gerne per E-Mail zur Verfügung:

Ingrid Mahnken, Imao5@web.de.

 

Und nun viel Spaß und Erfolg!

Euer Jugend-kreativ–Team

 

Druckversion der Ausschreibung für den Becherwettbewerb

 

Ausschreibung Becher 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 124.0 KB