Datenverwendung

Die bei der Anmeldung und im Verlauf des Wettbewerbs erhobenen Daten werden wie folgt verwendet:

- Sammlung in einer Liste für die Organisation und Durchführung des Wettbewerbs und des Abschlusskonzerts. Die Liste wird im Organisationsteam erstellt und verwaltet.

- Ausdruck folgender Daten auf den detaillierten Zeitplänen für den Wettbewerb: Name, Alter, Instrument, Besetzung, Programm, Lehrer. Diese Zeitpläne liegen am Wettbewerbsort offen aus.

- Die im Wettbewerb erzielten Wertungen werden am Ende des Wettbewerbstages in einer Schlussbesprechung allen Interessierten mündlich bekannt gegeben. Eine schriftliche Mitteilung zu den Wertungen geht an die Lehrer.

- Kontaktdaten (Adresse, Telefon, E-Mail-Adresse) werden, sofern erhoben, nur innerhalb des Organisationsteams für den Wettberb verwendet.

Mit Abgabe der Anmeldung wird diese Datenverwendung akzeptiert.

 

zurück zu Anmeldung

zurück zu Startseite